Generationen verbinden

Seit einiger Zeit besuchen die Hibiduri-Kinder regelmäßig die Senioren im Seniorenzentrum an der alten Gärtnerei. 

Bei der Bewegungserziehung können sich alle mal so richtig austoben und noch das ein oder andere voneinander lernen. 

[24.09.2018]


Es war einmal ...

.. vor langer Zeit in einem kleinen Dorf namens Brambauer der Kindergarten Hibiduri. 

Die Kinder in dem Kindergarten liebten es, Geschichten von ihren Erzieherinnen vorgelesen zu bekommen. Von Zeit zu Zeit interessierten die Kinder sich immer mehr an Märchenwesen und deren Geschichten, sodass sie sich nichts sehnlicher wünschten, als das große Märchenbuch von vorne bis hinten durchzulesen. 
Und so geschah es... 
Eines Tages trafen sich alle Kinder und Erzieherinnen zum Abschlusskreis und beschlossen, von diesem Tag an das Märchenbuch zu lesen. Die Tage vergingen und die Kinder hatten immer mehr und mehr Spaß an den alten Märchen. Doch das war noch nicht alles... 
Es gab noch ein Schattentheater, ein Kamishibai, Back und Kochangebote, ein Waldspaziergang, Bastelaktionen und vieles mehr rund um die verschiedenen Märchen. 
Und wie jedes Märchen endete auch dieses Projekt mit den Worten: „und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.“ 

Stups, der kleine Osterhase

Im Kindergarten gab es bereits heute ein gemeinsames Osterfrühstück mit belegten Brötchen und frischem Obst & Gemüse.

Das Thema des Tages war selbstverständlich - der Osterhase!

"Kommt der Osterhase heute auch in den Kindergarten?"

"Hast du den Osterhasen schon einmal gesehen?"

"Wie schafft er es so schnell die Eier zu verstecken?"

Viele Fragen an den Hasen...

und die Antworten darauf hatten sich bereits gut im Kindergarten versteckt.

Wir wünschen euch auf diesem Wege ein frohes Osterfest.

[29.03.2018]


Ei, Ei, Ei, was schlüpft denn da?

Passend zur Osterzeit war heute der Rasse-Geflügel-Zucht-Verein-Brambauer mit den frisch geschlüpften Küken zu Besuch. Erst einen Tag zuvor hatten sie sich den Weg aus ihrem Ei gepickt.

Die kleinen Küken eroberten im Sturm die Herzen unserer Kinder und wurden von ihnen liebevoll gestreichelt und gewärmt.

[28.03.2018]


Kids Country

Im Kids Country konnten sich die Hibiduris heute mal so richtig austoben.

In der Bauecke konnten unsere Baumeister mit großen Bauklötzen hantieren und auf dem Trampolin zeigten die Akrobaten ihre Kunststücke.

Wir danken dem Team von Kids Country für den tollen Vormittag! 

[19.02.2018]


Erste Hilfe im Floriansdorf

Oh nein... Lisa ist die Treppe hinunter gefallen und weint. Aber was tun? 

Genau das konnten die Vorschulkids heute im Floriansdorf erfahren, denn erste Hilfe können schon die Kleinsten leisten.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Iserlohn haben wir uns die Rettungskette mal genauer angeschaut und bemerkt, helfen kann wirklich jeder.

Nachdem wir Lisa beruhigen konnten und den Notruf gewählt hatten, konnten wir uns sogar den Krankenwagen von innen ansehen und Lisa auf dem Weg ins Krankenhaus begleiten. 

[16.02.2018]


Karneval 2018

Bunte Karnevalsgrüße und ein kräftiges Helau senden euch die Hibiduris! Auch in diesem Jahr gab es eine bunte Auswahl an Kostümen und viele lustige Spiele. 

[12.02.2018]


Ökologiestation Bergkamen

"Vom Korn zum Brot" war das heutige Thema in der Ökologiestation. 

Früher war das mit dem Brot backen gar nicht so leicht, denn die Bauern hatten viel Arbeit zu leisten, bis aus dem Korn Mehl gewonnen werden konnte. Da wurde fleißig gedrescht. Heute haben wir zum Glück Maschinen, die die Arbeit erleichtern. 

Auch die Vorschulkids haben heute ihr eigenes Mehl gemahlen und im Anschluss daran eigene kleine Brötchen gebacken. 

[24.01.2018]

 


Besuch der DASA

Die DASA ist die in Deutschland größte Arbeitswelt Ausstellung und befasst sich mit dem Thema Arbeit von früher, heute und morgen.

 

Unsere diesjährigen Vorschulkids hatten viel Freude an den unterschiedlichen Themenbereichen. Besonders gut gefallen hat ihnen der Flughafen, an dem sie selbst die Flugzeuge starten und landen durften. 

[15.01.2018]


Dortmunder Weihnachtsmarkt

Im Rahmen unserer Vorschularbeit haben wir mit unseren 4 zukünftigen Schulkindern einen Ausflug zum Dortmunder Weihnachtsmarkt gemacht.

In dem weihnachtlichen Dorf trafen die Kids auf den Weihnachtsmann und erzählten voller Vorfreude, was sie sich in diesem Jahr zu Weihnachten wünschen.

Im Anschluss daran wurden in der Wichtelwerkstatt fleißig Plätzchen gebacken und noch ein Tütchen zum Transport der Plätzchen gebastelt.

Eine Runde auf dem Karussell durfte natürlich auch nicht fehlen. Es war ein toller Ausflug.

[11.12.2017]


Nikolaus

Am Mittwoch kam der Nikolaus in unser Haus und packte seine große Tasche aus. In seinem goldenen Buch konnte er genau nachlesen, wer von unseren Kids das Jahr über artig war und was es in dem Jahr dazu gelernt hatte.

[06.12.2017]


Weihnachtszeit im Hibiduri

Frisch gebackene Plätzchen, Tannenzweigenduft und ein Hauch von Heimlichkeiten liegt jetzt in der Luft. 

[05.12.2017]


Weihnachtsbaumschmücken

im Autohaus Trompeter, Reisebüro Adrian, Sparkasse

Unsere kleinen Weihnachtswichtel haben in dieser Woche stolz ihren selbst gebastelten Weihnachtsbaumschmuck an die Bäume gebracht. 

In diesem Sinne wünschen wir schon jetzt eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

[29.11. & 30.11. & 01.12.2017]


Dechenhöhle & Lichterfest

Unser diesjähriges Lichterfest fand erneut in der Dechenhöhle in Iserlohn statt. Gemeinsam mit den Eltern und Kindern nahmen wir an einer Führung durch die Tropfsteinhöhle teil und sangen gemeinsam Lieder.

Die selbst gebastelten Laternen führten uns mit ihrem Licht zu einem armen Bettler, der von St.Martin ein Teil des wärmenden Mantels bekam.

Im Anschluss an die Dechenhöhle ging es weiter zum Kindergarten.

Die Vorschulkinder führten den Eltern das St.Martins Stück vor und ernteten tosenden Applaus. 

[11.11.2017]


Halloweenparty 2017

Huuuuuh!! Im Kindergarten hat's gespukt. Einige Hexen, Fledermäuse und Kürbisse haben sich in den Gemäuern des Hibiduri's zusammengefunden und für Angst und Schrecken gesorgt.  

An verschiedenen Stationen konnten die Kids sich auf gruselige Entdeckungstour begeben. Wer ganz mutig war, durchwühlte die schaurigen Fühlkisten mit Schneckenschleim und Spinnentieren.

Zur Stärkung gab es natürlich schaurige Getränke und Leckereien.

Vielen lieben Dank an die fleißigen Mütter und Oma's die uns diesen Tag ermöglichten.

[25.10.2017]

 

 


Vereinsfahrt 2017 - Bilderbuchbauernhof

Unsere diesjährige Vereinsfahrt führte uns auf den Bilderbuchbauernhof Hubertushof in Eslohe. Ein ganzes Wochenende lang konnten die Kids, Eltern und Erzieherinnen gemeinsam den Bauernhof erkunden.

Es gab ganz schön viel zu entdecken...

Pferde, Esel, Kühe, Schweine, Hühner, Katzen, Hunde, Ziegen... eben typisch Bauernhof.

Wir sind mit dem Planwagen gefahren, haben die kleinen Kälbchen gefüttert und am Lagerfeuer leckeres Stockbrot gegessen.

Es war ein unvergessliches Wochenende und wir freuen uns schon auf die nächste Vereinsfahrt.

[15.09.-17.09.2017]


Sommerfest 2017 - Weltraum

Am Wochenende feierten die Hibiduris ihr diesjähriges Sommerfest unter dem Motto "Weltraum". 

Eingestimmt wurde das Fest von den Kindern mit dem Lied von der "Weltraummaus", anschließend startete die Rakete mitsamt den Astronauten und flog auf Entdeckungstour zu den verschiedenen Planeten.

Auf dem ersten Planeten konnten sich die Astronauten bunte Sterne angeln, am nächsten Planeten wurden mithilfe von Wasserpistolen die Aliens bekämpft. Natürlich durfte auch eine Raktenenabschussrampe nicht fehlen und so wurden die Astronauten zu kleinen Forschern und feuerten eigene Rakten ab. 

Zur Stärkung gab es selbstverständlich Marseraner-Drinks und Raketentreibsstoff, sowie leckere Kuchen und Spezialitäten vom Grill. 

Zum Ende der Weltraumreise bekam jeder Astronaut als Belohnung noch einen Raketenrucksack.

Es war außerirdisch schönes Sommerfest! Vielen Dank nochmal an alle Helfer! :-) 

[01.07.2017]


Besuch vom rollenden Zoo

Tränkler's rollender Zoo bescherte uns am Mittwoch tierischen Besuch. Der Kindergarten verwandelte sich in Null Komma nichts in einen kleinen Privat Zoo, indem die Kinder die exotischen Tiere hautnah begutachten durften. 

Die Kids durften gemeinsam eine riesen Python tragen, Alpakas füttern und sogar das kleine Krokodil Schnappi anfassen. Ganz schön mutig! Martin Tränkler brachte außerdem noch Schildkröten, Ziegenböcke und zwei Stinktiere namens Coco Chanel und Hugo Boss mit.

Das war wirklich ein tierisch toller Besuch!

[19.04.2017]


Hochzeit unserer Kollegin

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit, unsere liebe Kollegin Jenny hat sich getraut und die Kinder waren mindestens so aufgeregt wie das Brautpaar selbst.  Schon Wochen zuvor wurde Jenny mit Fragen gelöchert: "Wie sieht dein Kleid aus? Mit welchem Auto fährst du zur Hochzeit? Was hast du für Schuhe?" Wir gratulieren dem Brautpaar Philipp und Jenny noch einmal herzlichst. [07.04.2017]


Floriansdorf

Bei unserem Besuch im Floriansdorf (Iserlohn) haben die Vorschulkinder heute eine Menge über Brandschutzerziehung erfahren. 

Anhand von Filmen und kleinen Rollenspielen wurde den Kids gezeigt, welche Gefahren im Alltag auf uns lauern und wie wir im Notfall reagieren können. 

[23.03.2017] 

 


Familienturnen

Das Familienturnen fand mit Eltern, Großeltern und Geschwistern auch in diesem Jahr großen Anklang. 

 

Diesmal stand die Turnstunde unter dem Motto "Freunde" Die Familien begaben sich auf den Bauernhof der drei Freunde Waldemar (das Schwein), Franz von Hahn (der Hahn) und Johnny Mauser (die Maus) und erarbeiteten gemeinsam das Essen für die Tiere. 

 

Sie ernteten die dicksten Kartoffeln für Waldemar, sammelten im Hühnerstall die schönsten Eier für Franz von Hahn und suchten leckere Käsestücke für Johnny Mauser.

 

Gemeinsam mit seinen Freunden kann man schließlich alles erreichen, denn gute Freunde helfen einander. 

[14.03.2017]


Karnevalsparty

Helau!! Heute ging die Post ab im Kindergarten Hibiduri! Mit tollen Kostümen, Spielen und Tänzen wurde ordentlich gefeiert! Am Frühstücks-Buffet konnten sich die Kids den Bauch vollschlagen.

[27.02.17]


Sing-Sang-Nachmittag

Zum Sing-Sang-Nachmittag brachten die Kids heute ihre Eltern, Großeltern und Geschwister mit in den Kindergarten.

 

Gemeinsam sangen wir altbekannte Lieder wie "die Tante aus Marokko", spielten die Lieblingsspiele der Kinder "Elefant, kommt gerannt" und begleiteten mit unseren Singstimmen die Gitarre. 

 

Gemeinsam Singen macht einfach mehr Spaß!

 

Jetzt kennen Mama und Papa jedenfalls einige Lieder aus dem Kindergarten und können mit den Kids auch zu Hause das ein oder andere Spiel spielen. ;-) 

[16.02.17]


Kino Hibiduri

 

Nach dem letzten Kinobesuch hatten sich die Kids ihr eigenes Hibidurikino gewünscht.

Bei unserem heutigen Actionday verwandelte sich der Kindergarten dann ruck zuck in einen alten Kinosaal. Jedes Kind bekam seine eigene Eintrittskarte und natürlich leckeres Popcorn.

Solch ein Super 8 Projektor ist für die Kinder schon etwas faszinierendes. 

[25.01.17]

 

 


Cineworld Lünen

Die Hibiduris machten sich heute auf den Weg ins Kino. Wir hatten einen ganzen Saal für uns allein, sodass wir den Film "Vaiana" in vollen Zügen genießen konnten. 

 

Für einige Kids war es der erste Kinobesuch ihres Lebens, das war wirklich aufregend!! :-) 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Kinobesuch.

[16.01.17]


Dechenhöhle

Unser diesjähriges Laternenfest fand in der Dechenhöhle in Iserlohn statt. Gemeinsam mit den Eltern und Kindern nahmen wir an einer Führung durch die Tropfsteinhöhle teil und sangen gemeinsam Lieder.

Die selbst gebastelten Laternen führten uns mit ihrem Licht zu einem armen Bettler, der von St.Martin ein Teil des wärmenden Mantels bekam. [10.11.2016]

 


Halloweenparty

Im Hibiduri spukt's! Über Nacht haben sich die Geister im Kindergarten ausgebreitet. 

Passend zu unserer Halloweenparty kamen auch die Hibiduris in gruseligen Kostümen. 

Es gab verschiedene Spielstationen an denen die Kinder in Fühlkisten wühlten und die Mumien umkegelten. Zum Schluss verwandelten sich die Kids dann mit Hilfe von Toilettenpapier selbst in Mumien. Zur Stärkung gab es schaurige Getränke und Leckereien.

Ein ganz besonderer Nachmittag im Kindergarten!

Vielen lieben Dank an die Mütter, die diesen Tag so besonders machten. 

[26.10.17]


Einweihung der neuen Schaukel

Endlich ist es so weit, wir haben eine neue Vogelnestschaukel!

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei allen Unterstützern und Spendern bedanken. Durch Ihr Engagement ist es gelungen, den Kindern einen großen Wunsch zu erfüllen und diese sind sichtlich glücklich.

[26.09.16]


Bambinilauf

Die Hibiduris nahmen am Wochenende erfolgreich am diesjährigen Bambinilauf teil. Die Kinder hatten viel Spaß und die stolzen Eltern ebenso.

 

Der Bamibinilauf (für die älteren Kinder auch Hanselauf) findet einmal im Jahr statt. Veranstaltungsort ist der Sportplatz am Freibad Brambauer. [24.09.16]


Sommerfest 2016 - Cowboy & Indianer 

Am Wochenende fand unser diesjähriges Sommerfest zum Thema Cowboy & Indianer statt. 

Der Hibiduri-Stamm begrüßte die Gäste auf ihre eigene Art und Weise mit dem Lied "Komm hol' das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer....".

Bei strahlendem Sonnenschein gab es viel zu entdecken. Die kleinen Indianer begaben sich auf Bisonjagd, bewiesen Geschicklichkeit beim Hufeisen werfen und die kleinen Cowboys suchten in der "Mc Hibiduris Goldmine" nach Schätzen.

Im Saloon konnte man sich mit Feuerwasser erfrischen und Spezialitäten vom Grill genießen. 

Ein wirklich ereignisreicher Tag beim Stamm der Hibiduris.

[04.07.16]


Haustiernachmittag

Der Kindergarten bekam heute tierischen Besuch. Zum Actionday durften die Kinder nämlich ihre Haustiere mitbringen. 

 

Auf dem Foto sieht man die beiden Wüstenrennmäuse von Olivia (6Jahre). 

Zudem besuchte uns noch ein Hund, eine Ratte, ein Wellensittich und eine Schildkröte.

 

Die Kids durften ihre Tiere vorstellen und haben uns etwas über ihre Lebensweise erzählt. Wusstet ihr, das Wüstenrennmäuse so einen langen Schwanz haben um ihr Gleichgewicht besser halten zu können!? 

[27.04.16]


Müllaktion

Das ist doch alles Müll!

Unter diesem Motto sind die Kids heute mit Eltern und Erziehern losgezogen und haben in Brambauer mal so richtig aufgeräumt. 

Mit Handschuhen und Tüten bewaffnet wurde das Stück "Seilbahn" zwischen der Wittekindschule und dem Friedhof, sowie der Spielplatz am Markt von den Kids gründlich gesäubert. 

Nach fast zwei Stunden getaner Arbeit haben wir einen riesigen Haufen Müll dahin entsorgen können, wo er hingehört - nämlich in die Mülltonne!!!

Das Fazit der Kinder: Der Müll gehört in die Tonne, nicht auf den Spielplatz! 

[10.03.2016]


Crowdfunding Projekt

Bei der sicherheitstechnischen Überprüfung unserer Spielgeräte gemäß DIN EN 1176 wurden erhebliche Mängel an der Vogelnestschaukel festgestellt, die zur sofortigen Sperrung des Spielgeräts führten. Für unsere Kinder war die gemütliche Vogelnestschaukel ein Highlight des Außengeländes. Deshalb möchten wir, im Rahmen des Crowdfunding Projektes der Volksbank Waltrop und durch Ihre Spenden, unseren Kindern eine neue Vogelnestschaukel ermöglichen.

[01.03.2016]


Besuch der DASA

Bei der DASA konnten die Kinder eine Menge entdecken. Die DASA ist die in Deutschland größte Arbeitswelt ausstellung und befasst sich mit dem Thema Arbeit von früher, heute und morgen.

 

Im Labor durften die Kinder mit spezieller Schutzkleidung einige Experimente durchführen. Das war ganz schön spannend. 

Das Experiment mit der Backpulver-Essig-Rakete hat den Kids so gut gefallen, dass wir es kurze Zeit später nochmal im Kindergarten wiederholten. Ein Ausflug zur DASA lohnt sich in jedem Fall. 

[24.02.16]

 


Der Falkner zu Besuch im Kiga

Zum Actionday besuchte uns heute der Falkner Achim Häfner mit seinen Eulen und Uhu's. Das war ganz schön aufregend für unsere Kids. Achim hat uns viel über die Tiere erzählt. Frodo beispielsweise ist ein sibirischer Uhu. Der Uhu ist die größte Eulenart. Frodo hat eine Flügelbreite von 2m. Gerne isst er Mäuse, Ratten, Kaninchen, sowie Füchse und Rehe. 

Ein tierischer Besuch im Hibiduri.

[10.02.16]


Fritzies Kinderwelt

Unser Ausflug in Fritzies Kinderwelt war wieder ein voller Erfolg! 

Die Kids hatten das Spielparadies ganz für sich allein und konnten hüpfen, toben und klettern was das Zeug hält.

[25.01.2016]


Hibiduri 25 Jahre für Sie da - Impressionen


1. Weihnachtsmarkt im Kindergarten

Am Freitag, 20. November 2015 und am Samstag, 21. November 2015 fand zum ersten Mal der HIBIDURI Weihnachtsmarkt der Elterninitiative Kindergarten HIBIDURI e. V. (Wittekindstr. 25) statt.

Dafür wurde der Gartenbereich des Kindergartens mit vielen kleinen Ständen ausgestattet, alles war weihnachtlich geschmückt. Bei knackigen Temperaturen wärmten sich die vielen Besucher mit Glühwein, welcher von Mitarbeitern der Firma Hülpert VZ GmbH in Unna ausgeschenkt wurde. Für das leibliche Wohl wurden die Besucher mit Bratwurst, Lahmacun, Sucuk und heißen Waffeln versorgt. Am Samstag haben die Erzieherinnen gemeinsam mit den Kindern für die Besucher einige Weihnachtslieder gesungen.

An den verschiedenen Ständen wurden schmackhafter Honig und vielfältige Honigerzeugnisse von Familie Vuran, besondere Öle und erlesene Weine vom Zapfhahn, Tupperware, Handarbeiten von Frau Ostermann, liebevoll aufgearbeitete Möbel aus Holland von „Das Landhus“ aus der Ferndinandstr. 20 angeboten.

Einen Großteil der Stände wurde von den Eltern der Elterninitiative bestückt. Im Vorfeld hatten viele Mütter etliche Tage und Nächte damit verbracht, zu Nähen, zu Basteln und zu Backen. Es wurden u.a. Adventskränze, Mützen, Halstücher, Liköre, Marmelade, Pralinen, Kekse, Backmischungen und Weihnachtsdekorationen aus eigener Herstellung angeboten. Für den hohen Arbeitseinsatz aller beteiligten Eltern bedankt sich das Organisationskomitee ganz herzlich. Ohne die Mithilfe vieler Eltern bei der Vorbereitung, beim Aufbau sowie Abbau wäre das alles nicht realisierbar gewesen. Für den ersten Weihnachtsmarkt kann die Elterninitiative ein durchweg positives Fazit ziehen.