Laternen basteln

Was benötigt man für einen Laternenumzug?

 

Richtig, eine Laterne.

Und genau diese haben unsere Eltern heute für ihre Kinder gebastelt. 

Welche Laterne es werden soll, durften die Kinder selbstverständlich entscheiden. Wir finden, die Eltern haben ganze Arbeit geleistet. 

[08.11.19]

 


Die kreativen Eltern

Heute war die Kreativität der Eltern gefragt.

Für die "neuen Eltern" im Hibiduri gibt es zum Einstand die Aufgabe, den Wechselwäschebeutel ihrer Kinder mit dem jeweiligen Zeichen zu versehen. Am Ende des Tages sind die Eltern von sich selbst überrascht und die Kinder sichtlich stolz auf ihre Ergebnisse. 

[06.09.19]

 


Geschwisternachmittag

Zum Action Day durften die Hibiduris heute ihre Geschwister mit in den Kindergarten bringen. Der Geschwisternachmittag ist immer etwas ganz besonderes, schließlich wollen die Hibiduris ihrem Besuch alles zeigen.

Einige Geschwister waren früher bei uns im Kindergarten in Betreuung und besuchen bereits die Schule, andere Geschwister sind die zukünftigen Hibiduris von Morgen und wollen schon einmal reinschnuppern. Ganz egal wie, hier bist du richtig!!!

[04.09.19]


Time to say goodbye

Heute mussten wir schweren Herzens unsere Gute Seele "Uschi" in ihren wohlverdienten Ruhestand entlassen. 

Vor 30 Jahren hat sie damals an der Gründung des Kindergartens mitgewirkt und sich von da an als Reinigungskraft im Hibiduri etabliert.

Zum Abschied gab es selbstverständlich eine Party mit allen Hibiduris, Uschis Freunden und ihrer Familie. Bei verschiedenen Spielen konnte sie noch einmal ihr Können im Bereich "Sauberkeit und Mülltrennung" unter Beweis stellen :) 

Uschi war und ist ein ganz großer Teil des Hibiduris, deshalb sind wir überglücklich, dass sie uns weiterhin einmal in der Woche besucht und den Kindern im Vormittagsbereich Geschichten vorliest.

[19.07.19]

 


Fliesensale

Juhuuu! Die Hibiduris haben dieses Jahr beim "Fliesensale-Wettbewerb" den ersten Platz erreicht!!

Ziel des Wettbewerbs war es, die schönste Fliese zum Thema "Sommergeschichten" zu gestalten. Über soziale Netzwerke konnten die User dann abstimmen (siehe auch auf unserer Facebookseite).

[28.06.19]


Besuch vom Zahnarzt

Das Zähne putzen wichtig ist, weiß jedes Kind..

und genau deshalb ist eine regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt auch so wichtig. 

 

Einmal im Jahr bekommen wir Besuch vom Zahnarzt und vertiefen das Thema Zähne putzen noch einmal ganz speziell. Die Kinder lernen (wie so oft) voneinander und so machen es die Großen den Kleinen vor und lassen sich vom Arzt einmal in den Mund sehen. Denn Besuch von Karies und Baktus möchten unsere Kinder nicht bekommen, da sind sich alle einig. 

 [15.05.19]

Mein Name ist Hase...

Die Hibiduris sind heute beinahe dem Osterhasen auf die Schliche gekommen. Nach unserem leckeren Osterfrühstück, hat der Hase noch etwas auf sich warten lassen und uns überraschend Besuch vorbei geschickt.

Der Geflügelverein kam mit den frisch geschlüpften Küken zu uns in den Kindergarten. Die Kinder haben sich riesig gefreut und konnten es kaum erwarten, die kleinen Lebewesen zu erkunden. Einige Mutige haben ihr Haar sogar als Nest zur Verfügung gestellt.

Die Kinder waren so vertieft in das Geschehen, dass sie doch glatt den Osterhasen verpasst haben. Der kleine Lümmel hat sich einfach aus dem Staub gemacht... aber fleißig war er dennoch und hat den Kinder kleine Überraschungen im Kindergarten versteckt.

[18.04.19]


Karneval

"Alle Kinder sind schon da, alle Kinder alle" 

Und wir hatten am Rosenmontag so einiges zu bieten...

Hexen, Bienen, Polizisten, Löwen, Cowboys, Astronauten, Superhelden, Rennfahrer, Prinzessinen, Kühe, Piraten und Einhörner.

Gemeinsam wurde kräftig gefeiert und gemampft. Hier ein paar Eindrücke von unserer bunten Karnevalsparty. 

[04.03.2019]

 


Großelternnachmittag

Heute waren nicht nur Kinder im Hibiduri zu Besuch... auch Oma und Opa der Hibiduris waren herzlich eingeladen mit uns den Nachmittag zu verbringen. An verschiedenen Spielstationen konnten Großeltern und Enkel(innen) ihr Können unter Beweis stellen und hatten dabei jede Menge Spaß.

Im Anschluss gab es noch ein Tässchen Kaffee und ein Stück Kuchen zur Stärkung. Ein Hoch auf die Omas und Opas! Schön, dass es euch gibt! [27.02.19]


Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus!

Die Hibiduris haben es sich selbstverständlich nicht nehmen lassen den halben Vormittag im Garten zu spielen. Es wurde eine Schneeballschlacht gemacht und die Kinder konnten endlich mal den Schlitten austesten.

Auch einen Schneemann haben wir gebaut, allerdings konnten wir uns nicht auf den Namen einigen (Olaf, Buddy, Flash, ...). [31.01.2019]

 


Nikolaus komm in unser Haus

Heute kam der Nikolaus in unser Haus und packte seine große Tasche aus.

 

In seinem goldenen Buch konnte er viel über die Kinder erfahren und war durchweg begeistert! Bitte liebe Kinder, bleibt so wie ihr seid, wir sind alle stolz auf euch.

[06.12.2018]


St. Martin

Es war einmal ein armer Mann, der klopfte an viele Türen an. Er hörte kein gutes Wort und jeder schickte ihn fort. 

Der Hunger tat dem Mann so weh und müde stapfte er durch den Schnee.

Da kam daher ein Reitersmann, teilte den Mantel und das Brot und half dem Mann in seiner Not.

Vergiss den Anderen nicht, drum brennt das kleine Licht. [11.11.2018]


Es war einmal ...

.. vor langer Zeit in einem kleinen Dorf namens Brambauer der Kindergarten Hibiduri. 

Die Kinder in dem Kindergarten liebten es, Geschichten von ihren Erzieherinnen vorgelesen zu bekommen. Von Zeit zu Zeit interessierten die Kinder sich immer mehr an Märchenwesen und deren Geschichten, sodass sie sich nichts sehnlicher wünschten, als das große Märchenbuch von vorne bis hinten durchzulesen. 
Und so geschah es... 
Eines Tages trafen sich alle Kinder und Erzieherinnen zum Abschlusskreis und beschlossen, von diesem Tag an das Märchenbuch zu lesen. Die Tage vergingen und die Kinder hatten immer mehr und mehr Spaß an den alten Märchen. Doch das war noch nicht alles... 
Es gab noch ein Schattentheater, ein Kamishibai, Back und Kochangebote, ein Waldspaziergang, Bastelaktionen und vieles mehr rund um die verschiedenen Märchen. 
Und wie jedes Märchen endete auch dieses Projekt mit den Worten: „und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.“ 

Stups, der kleine Osterhase

Im Kindergarten gab es bereits heute ein gemeinsames Osterfrühstück mit belegten Brötchen und frischem Obst & Gemüse.

Das Thema des Tages war selbstverständlich - der Osterhase!

"Kommt der Osterhase heute auch in den Kindergarten?"

"Hast du den Osterhasen schon einmal gesehen?"

"Wie schafft er es so schnell die Eier zu verstecken?"

Viele Fragen an den Hasen...

und die Antworten darauf hatten sich bereits gut im Kindergarten versteckt.

Wir wünschen euch auf diesem Wege ein frohes Osterfest.

[29.03.2018]


Ei, Ei, Ei, was schlüpft denn da?

Passend zur Osterzeit war heute der Rasse-Geflügel-Zucht-Verein-Brambauer mit den frisch geschlüpften Küken zu Besuch. Erst einen Tag zuvor hatten sie sich den Weg aus ihrem Ei gepickt.

Die kleinen Küken eroberten im Sturm die Herzen unserer Kinder und wurden von ihnen liebevoll gestreichelt und gewärmt.

[28.03.2018]


Karneval 2018

Bunte Karnevalsgrüße und ein kräftiges Helau senden euch die Hibiduris! Auch in diesem Jahr gab es eine bunte Auswahl an Kostümen und viele lustige Spiele. 

[12.02.2018]


Nikolaus

Am Mittwoch kam der Nikolaus in unser Haus und packte seine große Tasche aus. In seinem goldenen Buch konnte er genau nachlesen, wer von unseren Kids das Jahr über artig war und was es in dem Jahr dazu gelernt hatte.

[06.12.2017]


Weihnachtszeit im Hibiduri

Frisch gebackene Plätzchen, Tannenzweigenduft und ein Hauch von Heimlichkeiten liegt jetzt in der Luft. 

[05.12.2017]


Halloweenparty 2017

Huuuuuh!! Im Kindergarten hat's gespukt. Einige Hexen, Fledermäuse und Kürbisse haben sich in den Gemäuern des Hibiduri's zusammengefunden und für Angst und Schrecken gesorgt.  

An verschiedenen Stationen konnten die Kids sich auf gruselige Entdeckungstour begeben. Wer ganz mutig war, durchwühlte die schaurigen Fühlkisten mit Schneckenschleim und Spinnentieren.

Zur Stärkung gab es natürlich schaurige Getränke und Leckereien.

Vielen lieben Dank an die fleißigen Mütter und Oma's die uns diesen Tag ermöglichten.

[25.10.2017]

 

 


Sommerfest 2017 - Weltraum

Am Wochenende feierten die Hibiduris ihr diesjähriges Sommerfest unter dem Motto "Weltraum". 

Eingestimmt wurde das Fest von den Kindern mit dem Lied von der "Weltraummaus", anschließend startete die Rakete mitsamt den Astronauten und flog auf Entdeckungstour zu den verschiedenen Planeten.

Auf dem ersten Planeten konnten sich die Astronauten bunte Sterne angeln, am nächsten Planeten wurden mithilfe von Wasserpistolen die Aliens bekämpft. Natürlich durfte auch eine Raktenenabschussrampe nicht fehlen und so wurden die Astronauten zu kleinen Forschern und feuerten eigene Rakten ab. 

Zur Stärkung gab es selbstverständlich Marseraner-Drinks und Raketentreibsstoff, sowie leckere Kuchen und Spezialitäten vom Grill. 

Zum Ende der Weltraumreise bekam jeder Astronaut als Belohnung noch einen Raketenrucksack.

Es war außerirdisch schönes Sommerfest! Vielen Dank nochmal an alle Helfer! :-) 

[01.07.2017]


Besuch vom rollenden Zoo

Tränkler's rollender Zoo bescherte uns am Mittwoch tierischen Besuch. Der Kindergarten verwandelte sich in Null Komma nichts in einen kleinen Privat Zoo, indem die Kinder die exotischen Tiere hautnah begutachten durften. 

Die Kids durften gemeinsam eine riesen Python tragen, Alpakas füttern und sogar das kleine Krokodil Schnappi anfassen. Ganz schön mutig! Martin Tränkler brachte außerdem noch Schildkröten, Ziegenböcke und zwei Stinktiere namens Coco Chanel und Hugo Boss mit.

Das war wirklich ein tierisch toller Besuch!

[19.04.2017]


Hochzeit unserer Kollegin

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit, unsere liebe Kollegin Jenny hat sich getraut und die Kinder waren mindestens so aufgeregt wie das Brautpaar selbst.  Schon Wochen zuvor wurde Jenny mit Fragen gelöchert: "Wie sieht dein Kleid aus? Mit welchem Auto fährst du zur Hochzeit? Was hast du für Schuhe?" Wir gratulieren dem Brautpaar Philipp und Jenny noch einmal herzlichst. [07.04.2017]


Familienturnen

Das Familienturnen fand mit Eltern, Großeltern und Geschwistern auch in diesem Jahr großen Anklang. 

 

Diesmal stand die Turnstunde unter dem Motto "Freunde" Die Familien begaben sich auf den Bauernhof der drei Freunde Waldemar (das Schwein), Franz von Hahn (der Hahn) und Johnny Mauser (die Maus) und erarbeiteten gemeinsam das Essen für die Tiere. 

 

Sie ernteten die dicksten Kartoffeln für Waldemar, sammelten im Hühnerstall die schönsten Eier für Franz von Hahn und suchten leckere Käsestücke für Johnny Mauser.

 

Gemeinsam mit seinen Freunden kann man schließlich alles erreichen, denn gute Freunde helfen einander. 

[14.03.2017]


Karnevalsparty

Helau!! Heute ging die Post ab im Kindergarten Hibiduri! Mit tollen Kostümen, Spielen und Tänzen wurde ordentlich gefeiert! Am Frühstücks-Buffet konnten sich die Kids den Bauch vollschlagen.

[27.02.17]


Sing-Sang-Nachmittag

Zum Sing-Sang-Nachmittag brachten die Kids heute ihre Eltern, Großeltern und Geschwister mit in den Kindergarten.

 

Gemeinsam sangen wir altbekannte Lieder wie "die Tante aus Marokko", spielten die Lieblingsspiele der Kinder "Elefant, kommt gerannt" und begleiteten mit unseren Singstimmen die Gitarre. 

 

Gemeinsam Singen macht einfach mehr Spaß!

 

Jetzt kennen Mama und Papa jedenfalls einige Lieder aus dem Kindergarten und können mit den Kids auch zu Hause das ein oder andere Spiel spielen. ;-) 

[16.02.17]


Kino Hibiduri

 

Nach dem letzten Kinobesuch hatten sich die Kids ihr eigenes Hibidurikino gewünscht.

Bei unserem heutigen Actionday verwandelte sich der Kindergarten dann ruck zuck in einen alten Kinosaal. Jedes Kind bekam seine eigene Eintrittskarte und natürlich leckeres Popcorn.

Solch ein Super 8 Projektor ist für die Kinder schon etwas faszinierendes. 

[25.01.17]

 

 


Halloweenparty

Im Hibiduri spukt's! Über Nacht haben sich die Geister im Kindergarten ausgebreitet. 

Passend zu unserer Halloweenparty kamen auch die Hibiduris in gruseligen Kostümen. 

Es gab verschiedene Spielstationen an denen die Kinder in Fühlkisten wühlten und die Mumien umkegelten. Zum Schluss verwandelten sich die Kids dann mit Hilfe von Toilettenpapier selbst in Mumien. Zur Stärkung gab es schaurige Getränke und Leckereien.

Ein ganz besonderer Nachmittag im Kindergarten!

Vielen lieben Dank an die Mütter, die diesen Tag so besonders machten. 

[26.10.17]


Einweihung der neuen Schaukel

Endlich ist es so weit, wir haben eine neue Vogelnestschaukel!

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei allen Unterstützern und Spendern bedanken. Durch Ihr Engagement ist es gelungen, den Kindern einen großen Wunsch zu erfüllen und diese sind sichtlich glücklich.

[26.09.16]


Sommerfest 2016 - Cowboy & Indianer 

Am Wochenende fand unser diesjähriges Sommerfest zum Thema Cowboy & Indianer statt. 

Der Hibiduri-Stamm begrüßte die Gäste auf ihre eigene Art und Weise mit dem Lied "Komm hol' das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer....".

Bei strahlendem Sonnenschein gab es viel zu entdecken. Die kleinen Indianer begaben sich auf Bisonjagd, bewiesen Geschicklichkeit beim Hufeisen werfen und die kleinen Cowboys suchten in der "Mc Hibiduris Goldmine" nach Schätzen.

Im Saloon konnte man sich mit Feuerwasser erfrischen und Spezialitäten vom Grill genießen. 

Ein wirklich ereignisreicher Tag beim Stamm der Hibiduris.

[04.07.16]


Haustiernachmittag

Der Kindergarten bekam heute tierischen Besuch. Zum Actionday durften die Kinder nämlich ihre Haustiere mitbringen. 

 

Auf dem Foto sieht man die beiden Wüstenrennmäuse von Olivia (6Jahre). 

Zudem besuchte uns noch ein Hund, eine Ratte, ein Wellensittich und eine Schildkröte.

 

Die Kids durften ihre Tiere vorstellen und haben uns etwas über ihre Lebensweise erzählt. Wusstet ihr, das Wüstenrennmäuse so einen langen Schwanz haben um ihr Gleichgewicht besser halten zu können!? 

[27.04.16]


Müllaktion

Das ist doch alles Müll!

Unter diesem Motto sind die Kids heute mit Eltern und Erziehern losgezogen und haben in Brambauer mal so richtig aufgeräumt. 

Mit Handschuhen und Tüten bewaffnet wurde das Stück "Seilbahn" zwischen der Wittekindschule und dem Friedhof, sowie der Spielplatz am Markt von den Kids gründlich gesäubert. 

Nach fast zwei Stunden getaner Arbeit haben wir einen riesigen Haufen Müll dahin entsorgen können, wo er hingehört - nämlich in die Mülltonne!!!

Das Fazit der Kinder: Der Müll gehört in die Tonne, nicht auf den Spielplatz! 

[10.03.2016]


Crowdfunding Projekt

Bei der sicherheitstechnischen Überprüfung unserer Spielgeräte gemäß DIN EN 1176 wurden erhebliche Mängel an der Vogelnestschaukel festgestellt, die zur sofortigen Sperrung des Spielgeräts führten. Für unsere Kinder war die gemütliche Vogelnestschaukel ein Highlight des Außengeländes. Deshalb möchten wir, im Rahmen des Crowdfunding Projektes der Volksbank Waltrop und durch Ihre Spenden, unseren Kindern eine neue Vogelnestschaukel ermöglichen.

[01.03.2016]


Der Falkner zu Besuch im Kiga

Zum Actionday besuchte uns heute der Falkner Achim Häfner mit seinen Eulen und Uhu's. Das war ganz schön aufregend für unsere Kids. Achim hat uns viel über die Tiere erzählt. Frodo beispielsweise ist ein sibirischer Uhu. Der Uhu ist die größte Eulenart. Frodo hat eine Flügelbreite von 2m. Gerne isst er Mäuse, Ratten, Kaninchen, sowie Füchse und Rehe. 

Ein tierischer Besuch im Hibiduri.

[10.02.16]


Hibiduri 25 Jahre für Sie da - Impressionen